Hauptinhalt

Energiesparendes Bauen

Produktabbildung:Energiesparendes Bauen

Suche Verfeinern

  • Inhalt

  • Format

Ausgabedatum 2023-02
aktualisierte und erweiterte Auflage , 528 Seiten , Print , 24,0×17,0 cm , Broschiert

Erst im Juli 2022 trat die letzte Änderung des GEG in Kraft, nun kommt mit der Novelle zum 1. Januar 2023 die nächste Herausforderung auf alle zu, die in Deutschland planen, bauen oder sanieren: Der zulässige Jahres-Primärenergiebedarf im Neubau wurde von 75 auf 55 Prozent des Referenzgebäudes reduziert. Bei der Erfüllung dieser Vorgaben hilft unser aktualisierter Leitfaden, der in der 5. Auflage um die Anforderungen an Nichtwohngebäude erweitert wurde.
So behandelt das bewährte Praxisbuch die Grundlagen des Wärmeschutzes nach DIN 4108-2, sowie die des klimabedingten Feuchteschutzes nach DIN 4108-3. Des Weiteren bietet es übersichtliche und kompakte Informationen zu folgenden Themen:

  • Konstruktionen und Anlagentechnik zur Einhaltung des GEG
  • Nachweis von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden nach GEG 2023
  • Berechnung und energetische Modernisierung
  • Ausblick auf die Auswirkungen der EU-Taxonomie


Das Buch ist gut nachvollziehbar aufbereitet, viele Darstellungen und Zahlenbeispiele dienen der Veranschaulichung. Darüber hinaus finden sich in der Beuth Mediathek Berechnungsformulare und Kopiervorlagen zum Download.

Das Buch richtet sich an: Architekt*innen, Ingenieur*innen, Planer*innen, Energieberater*innen, Bauherr*innen

ISBN 978-3-410-31497-4 | Bestell-Nr. 31497
E-Book ISBN 978-3-410-31498-1 | Bestell-Nr. 31498

Berechnungsformulare
Berechnungsbeispiele